Muttertag 2015 - Weltladen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Muttertag 2015

Aktivitäten

Regenwasser – ein Geschenk des Himmels

In immer größeren Teilen unserer „Einen Welt“ wird sauberes Wasser zum wertvollsten Überlebensgut überhaupt.

In Afrika zum Beispiel kommt das kostbare Gut oft aus selbstgegrabenen Löchern, Sümpfen oder schmutzigen Rinnsalen. Die Menschen haben keine andere Wahl, um überhaupt an Wasser zu kommen.
Das tägliche Wasserschöpfen und der stundenlange Heimtransport gehören zu den kräftezehrenden Aufgaben der Frauen. Auch die Kinder helfen mit und können daher nicht zur Schule gehen.
Der Weltladen Bad Aibling nahm in diesem Jahr den Muttertag zum Anlass, auf diese Not hinzuweisen. Bereits im Februar spendete das Team des Weltladens einen Wassertank für eine Familie in einer abgelegenen Region in Tansania. Ein solcher 5000 Liter-Tank, in Uganda hergestellt mit einer Lebensdauer von 30 Jahren, kostet ca. 500 Euro. Näheres unter www.kipepeo-afrika.de



Am Samstag, dem 9. Mai hatten unsere Kunden die Möglichkeit, feine Seifen aus Indien und gehäkelte Herzen aus Kenia, beides von Frauen liebevoll hergestellt, gegen eine Spende zu erwerben.

Bei kleinen Schmankerln und Getränken, beides natürlich aus fairem Handel, kamen 100 Euro für die gute Sache zusammen, die zu 100% für dieses Projekt verwendet werden.
.
Wie man auf den Fotos unschwer erkennen kann, ließ man sich die gute Laune auch nicht vom Dauerregen verderben – ganz nach dem Motto:

Regen-ein Geschenk des Himmels.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü